Familien mit Kindern fliehen aus der Ukraine
+++ Tausende Menschen fliehen +++

Nothilfe für die Ukraine

CARE leistet gemeinsam mit Partnern Soforthilfe während des Krieges.

Jetzt spenden  

CARE leistet gemeinsam mit Partnern Soforthilfe während des Krieges.

Jetzt spenden  

CARE unterstützt humanitäre Soforthilfe

Beschädigte Infrastruktur, mangelnde Versorgung mit Wasser und Lebensmitteln, Angst ums Überleben: Das ist die Situation für Millionen von Menschen in der Ukraine, die sich angesichts des aktuellen Krieges immer weiter zuspitzt. Gemeinsam mit Partnern unterstützt CARE Schutzsuchende in der Ukraine mit sauberem Trinkwasser, Lebensmitteln und Hygieneartikeln. Um weitere dringende Bedürfnisse decken zu können, erhalten vom Krieg betroffene Menschen Bargeld. Gleichzeitig bieten erfahrene Nothelfer:innen psychosoziale Unterstützung an.

Um noch mehr Menschen mit unseren Hilfsmaßnahmen erreichen zu können, bitten wir Sie in dieser akuten Notsituation um Ihre Spende!

Eine Frau in der Ukraine hält ein Mädchen im Arm

Schnelle Hilfe für Frauen und Mädchen

Frauen und Mädchen sind in Konfliktsituationen besonders gefährdet. Sie haben ein erhöhtes Risiko, Opfer von geschlechtsspezifischer Gewalt und Ausbeutung zu werden. Zudem mangelt es häufig an lebenswichtigen Gesundheitsdiensten. So haben schwangere und stillende Frauen in den vom Konflikt betroffenen Gebieten bereits jetzt keinen Zugang zu Diensten der sexuellen und reproduktiven Gesundheit, wie z. B. pränataler und postnataler Versorgung oder sicheren Entbindungsmöglichkeiten. 

Jetzt spenden